HYGIENEMASSNAHMEN UND VERHALTENSREGELN

Handdesinfektion

Im Foyer und im YogaRaum stehen Spender zur Handdesinfektion bereit. Bitte nutzt diese insbesondere beim Eintreffen.

Maskenpflicht

Das Tragen einer Maske ist nicht mehr verpflichtend. Wir empfehlen aber für die kurze Zeitdauer beim Kommen und Gehen im engen Flur das freiwillige Tragen einer Maske.

2G-/3G-Regelung

ab 03.04.2022 entfallen

Zutrittsverbote

Personen, die einer Absonderungspflicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen oder die typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus aufweisen (Atemnot, Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust), ist der Zutritt zum YogaRaum strikt untersagt.

Registrierung/Datenerfassung per App

ab 09.02.2022 entfallen

Abstandsregelungen

Die Einhaltung eines Abstands von mindestens 1,5 Metern sollte bestmöglich beachtet werden, insbesondere im Eingangsbereich und Flur sowie auch in der Umkleide.
Aufgrund der Raumgröße ist ein großzügiger Abstand zwischen den einzelnen Teilnehmerinnen und Teilnehmern während der Kurse gewährleistet.

Matten, Kissen, Decken etc.

Zur Reinigung der Yogamatten steht Mattenreiniger zur individuellen Nutzung bereit.
Ein eigenes Tuch zur Unterlage ist weiterhin und dauerhaft verpflichtend.
Die angebotenen Kissen und Decken dürfen uneingeschränkt genutzt werden. Sie werden durch uns regelmäßig gewaschen.

Belüftung

Für ausreichende Belüftung befindet sich die Lüftungsanlage im Dauerbetrieb und es wird vermehrt über die Fenster gelüftet. Dies bitten wir je nach Witterung und persönlichem Befinden bei der Kleiderwahl zu beachten.

Getränke

Wir bieten keinen Ausschank von Tee und Wasser an. Bitte bringt daher eigene Getränke bzw. Trinkflaschen mit, wenn ihr während des Besuchs etwas trinken möchtet.

Abstand halten – sich selbst und andere schützen!