Aktuell

Bitte beachtet auch unsere dauerhaft gültigen Hygienemaßnahmen und Verhaltensregeln.

 

Update 17.09.2021

Seit gestern gilt in Baden-Württemberg eine neue Coronaverordnung, die eine Warn- und eine Alarmstufe mit unterschiedlichen Zugangsregelungen für Getestete vorsieht (keine Einschränkungen für Geimpfte und Genesene):
In der Warnstufe ist die Teilnahme an den Kursen für diejenigen, die einen Test benötigen, nur noch mit einem PCR-Test und nicht mehr mit einem Antigen-Schnelltest möglich.
In der Alarmstufe ist die Teilnahme nur noch für Geimpfte und Genesene möglich (sog. 2G-Regelung).

Die Aktivierung der beiden Stufen hängt von der Hospitalisierungsinzidenz bzw. von der Bettenbelegung der Intensivstationen ab. Aktuell gilt keine der beiden Stufen, eine Teilnahme ist somit wie gewohnt für Geimpfte, Genesene und alle Getesteten möglich.
Sobald die Warn- oder die Alarmstufe in Kraft tritt, informieren wir euch an dieser Stelle.

Also: Es geht in gewohnter Weise weiter, ihr könnt wie in den vergangenen Wochen an unseren Kursen teilnehmen – mit Abstand und allen weiteren Maßnahmen unseres Hygienekonzepts, um euch sichere Yogastunden zu bieten.

 

Update 12.08.2021

Aufgrund der gestiegenen Inzidenz in Mannheim wird die 3G-Nachweispflicht bereits ab Sonntag, 15.08.2021 gelten. Dies basiert auf der bisherigen Coronaverordnung, da am Samstagabend vermutlich für den 5. Tag in Folge eine Inzidenz größer 35 bekanntgegeben wird.

Ab Montag, 16.08.2021, gilt die 3G-Nachweispflicht dann inzidenzunabhängig auf Basis der aktualisierten Coronaverordnung (siehe auch Update vom 11.08.). Hier findet ihr die entsprechend angepassten Hygienemaßnahmen und Verhaltensregeln.

Bitte zeigt euren Impfnachweis (QR-Code oder gelber Impfpass) oder Genesenen-Nachweis beim Betreten des YogaRaums vor, sofern ihr dies nicht bereits früher getan habt und in unserer Liste vermerkt seid.
Alternativ ist ein Antigen-Schnelltest erforderlich, der maximal 24h vor Kursbesuch durchgeführt wurde. Bitte zeigt bei jedem Besuch das negative Testergebnis vor.

Übrigens: Neukunden, die wir noch nicht persönlich kennen, müssen zusätzlich einen amtlichen Lichtbildausweis zum Abgleich vorlegen.

Ob G, G oder G: Wir freuen uns auf jede:n von euch und sagen herzlich willkommen zu unseren wohltuenden Yogastunden!

 

Update 11.08.2021

Bei der gestrigen Ministerpräsident:innen-Konferenz wurde eine Abkehr vom Inzidenzstufen-Modell und eine Ausweitung der 3G-Regeln (geimpft/genesen/getestet) beschlossen. Die genaue Ausgestaltung durch die baden-württembergische Landesregierung steht noch aus (Bekanntgabe voraussichtlich Freitag, 13.08.2021), nach aktuellen Medienberichten zeichnet sich jedoch Folgendes für den YogaRaum ab, gültig ab Montag, 16.08.2021:
Unabhängig von der Inzidenz wird für den Besuch im YogaRaum die 3G-Nachweispflicht gelten. Zur Kursteilnahme ist damit entweder ein Impf- oder Genesenennachweis erforderlich oder aber ein negatives Testergebnis (voraussichtlich max 24h alter Antigen-Schnelltest ausreichend, Bestätigung per Verordnung steht aus).
Die Maskenpflicht bleibt bestehen, nur während des Kurses auf der Matte darf die Maske abgenommen werden.
Zusätzlich sollen alle Personenbeschränkungen entfallen, allerdings bleiben wir bei der aktuellen Personenzahl pro Kurs.

Sobald diese Vorgaben bestätigt sind bzw. alle Details bekannt gegeben wurden, informieren wir euch an dieser Stelle nochmals mit einem Update – spätestens am kommenden Wochenende.

 

Update 25.06.2021

Heute hat die baden-württembergische Landesregierung eine neue Coronaverordnung veröffentlicht, die ab Montag, 28. Juni 2021, in Kraft tritt und weitere Erleichterungen für den Sportbetrieb bei niedrigen Inzidenzen vorsieht:

  • Bei den Inzidenzstufen 1 & 2 (unter 10 bzw. zwischen 10 und 35) gibt es weder eine Personenbeschränkung noch eine "3G-Nachweispflicht" (getestet/geimpft/genesen).
  • Bei Inzidenzstufe 3 (zwischen 35 und 50) gibt es eine 3G-Nachweispflicht, allerdings keine Personenbeschränkungen.
  • Bei Inzidenzstufe 4 (über 50) gibt es eine 3G-Nachweispflicht und eine Personenbeschränkung auf 14 Personen.

Da Mannheim für Montag aufgrund der aktuellen Inzidenz in Stufe 2 eingeordnet werden wird, heißt dies für den YogaRaum:

  • Ab Montag, 28.06.2021, entfallen im YogaRaum die Personenreduzierung und die 3G-Nachweispflicht.
  • Folglich beenden wir das vorübergehene Anmeldesystem: Eine Teilnahme ist ab 28.06. wieder ohne vorherige Anmeldung möglich.
  • Bitte beachtet: Die Maskenpflicht (abgesehen Yogaunterricht auf der Matte) bleibt weiterhin bestehen, ebenso ist die Personenregistrierung weiterhin verpflichtend.

Die entsprechend aktualisierten Hygienevorgaben findet ihr hier: Hygienemaßnahmen und Verhaltensregeln

Damit kehrt nochmals ein wenig mehr Normalität ein und ihr könnt wieder etwas flexibler und bequemer an den Yogastunden bei uns teilnehmen.
Wir freuen uns auf euch!

 

Update 06.06.2021

Wir haben geöffnet! Heute hat der erste Kurs stattgefunden und es war ein gutes Gefühl, wieder gemeinsam eine schöne Yogastunde zu erleben.
Und es gibt noch weitere gute Neuigkeiten: Ab morgen wird aufgrund der angepassten Verordnung und der niedrigen Inzidenz in Mannheim eine etwas größere Teilnehmerzahl zulässig sein.

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen und heißen euch herzlich Willkommen!

 

Update 30.05.2021

Nachdem die Inzidenz einen deutlichen Trend nach unten zeigt, wagen wir die Bekanntgabe der Wiedereröffnung am Sonntag, 6. Juni 2021 (vorbehaltlich der zu erwartenden, aber erforderlichen Bekanntmachung der Stadt Mannheim am Freitag, 4. Juni).
Ein Großteil der Vorgaben steht bereits fest, noch hoffen wir allerdings auf eine gesonderte Verordnung Sportstätten, die eventuell kurzfristige Änderungen ergeben könnte.

Folgende Rahmenbedingungen gelten nach aktuellem Kenntnisstand:

  • Die Teilnehmerzahl pro Kurs ist reduziert, weshalb wir wieder ein Anmeldesystem eingerichtet haben. Alle Infos hierzu findet ihr hier: Informationen zur Kursanmeldung
  • Zur Kursteilnahme ist ein tagesaktueller Schnelltest oder ein Impf- oder Genesenennachweis erforderlich.
  • Zutritt zum YogaRaum ist nur mit Personenregistrierung möglich, idealerweise ganz komfortabel digital per App (bei Bedarf auch analog möglich).
  • Beim Besuch gilt zwar Maskenpflicht, während des Kurses auf der Matte darf die Maske allerdings abgesetzt werden. Erforderlich sind OP-Masken oder FFP2/KN95/N95.
  • Es gelten weiterhin besondere Vorgaben zu Hygiene und Verhalten. Dazu zählen insbesondere Händehygiene, intensives Lüften und beschränkte Bereitstellung von Hilfsmitteln.

Bitte informiert euch unbedingt vor dem Besuch über alle Vorgaben, die wir euch hier zusammengestellt haben:
Hygienemaßnahmen und Verhaltensregeln

Auch wenn es vieles zu beachten und zu regeln gibt: Nach gut sieben Monaten ohne euch sind wir unglaublich froh, unsere Türen wieder für euch zu öffnen! Wir freuen uns sehr auf euch!

 

Update 21.05.2021

Heute hat die Stadt Mannheim bekanntgegeben, dass die Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen die Schwelle von 100 unterschritten hat und folglich an Pfingstsonntag der erste Öffnungsschritt erfolgen wird – und damit läuft auch der Countdown für die Wiedereröffnung des YogaRaums im Rahmen des zweiten Öffnungsschritts:
Verbleibt die 7-Tage-Inzidenz in Mannheim ab kommenden Sonntag für 14 Tage stabil unter 100 und zeigt eine anhaltend fallende Tendenz, kann der YogaRaum ab 6. Juni öffnen!
Weitere Details zur Öffnung geben wir Anfang Juni an dieser Stelle bekannt. Sicher ist bislang lediglich, dass alle Teilnehmer*innen einen negativen Schnelltest oder Impfnachweis benötigen werden und dass die Teilnehmerzahl pro Kurs reduziert sein wird. Deshalb werden wir wieder mit unserem Anmeldesystem arbeiten, das sich im vergangenen Jahr bewährt hat und euch auch die nötige Planungssicherheit im Hinblick auf die Testverpflichtung geben wird.

Wir sind zuversichtlich, dass der Abwärtstrend bei den Infektionszahlen wieder sichtbar wird und anhält, sodass wir in gut zwei Wochen die Türen für euch öffnen dürfen.
Bleibt weiter gesund – und bis hoffentlich bald! Wir freuen uns schon auf euch!

 

Update 09.05.2021

Diese Woche wurde von der baden-württembergischen Landesregierung der Fahrplan für Öffnungen bei sinkenden Infektionszahlen bekanntgegeben. Dieser bedeutet für den YogaRaum:
Sobald die 7-Tage-Inzidenz in Mannheim unter 100 fällt und dort 5 Tage in Folge bleibt, erfolgt am übernächsten Tag der erste Öffnungsschritt. Dieser erlaubt dem YogaRaum noch keine Öffnung. Aber:
Wenn ab diesem Öffnungstag die Inzidenz stabil unter 100 bleibt und eine anhaltend fallende Tendenz zeigt, erfolgt 14 Tage später Öffnungsstufe 2. Diese erlaubt kontaktarmen Sport im Innenbereich – und damit die Öffnung des YogaRaums!
Die Öffnung wird ein verpflichtendes Testkonzept ergänzend zum bestehenden Hygienekonzept umfassen; Details zu Teilnehmerbeschränkungen abhängig von der Raumgröße u. ä. sind uns momentan noch nicht bekannt.

Kurz und knapp: Ab dem Tag, an dem die Mannheimer Inzidenz unter 100 sinkt, darf der YogaRaum ca. 3 Wochen später öffnen (stabil sinkende Inzidenz vorausgesetzt). Über das genaue Datum informieren wir euch natürlich wie gewohnt.
Stand heute, 9. Mai, liegt die Inzidenz bei 136,8: Also Daumen drücken, dass der positive Trend in Mannheim anhält – dann werden wir uns bald wieder auf der Matte sehen!

 

Update 18.04.2021

Gestern Abend wurde bekannt gegeben, dass die Corona-Verordnung bis Mitte Mai verlängert wird. Somit wird der YogaRaum mindestens bis zum 16. Mai geschlossen bleiben.

Angesichts der weiter steigenden Inzidenzen und der mit der aktuellen Verordnung umgesetzten Verschärfungen, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Einschätzung abgeben, inwiefern ab Mitte Mai wieder erste Schritte des ursprünglichen Öffnungskonzepts gegangen werden können. Sobald wir Neues wissen, informieren wir euch an dieser Stelle.

Auch wenn es dauert: Wir freuen uns sehr, euch gesund und munter wiederzusehen – wann immer wir unsere Türen für euch öffnen dürfen!

 

Update 23.03.2021

Aufgrund der Beschlüsse der gestrigen Ministerpräsident*innen-Konferenz (MPK) ist nun klar: Der YogaRaum wird in jedem Fall bis zum 18. April 2021, aller Voraussicht nach auch noch zumindest wenige Wochen darüber hinaus, geschlossen bleiben.

Da die aktuell geltenden Beschränkungen bis zum 18. April verlängert werden, wird voraussichtlich die dann vorliegende Inzidenz über einen erneuten dritten Öffnungsschritt entscheiden. Die Entwicklung der Folgewochen würde dann den Zeitpunkt des vierten Öffnungsschritts und damit die Wiedereröffnung des YogaRaums festlegen.

Dies zumindest sieht die Öffnungssystematik nach momentanem Kenntnisstand bzw. unseren Vermutungen aufgrund des Öffnungsplans vor. Wenn es neue oder abweichende Festlegungen hierzu gibt – spätestens nach der nächsten MPK am 12. April 2021 – informieren wir euch auf dieser Seite.

Also heißt es jetzt, Ostern und die Folgewochen geduldig abzuwarten und zuversichtlich auf den Mai zu schauen.
Bleibt gesund!

 

Update 14.03.2021

Aufgrund der anhaltend hohen Inzidenzzahlen über 100 hat die Stadt Mannheim gestern Abend bekannt gegeben, dass ab Dienstag, 16. März 2021, die Lockerungen des dritten Öffnungsschrittes wieder zurückgenommen werden müssen. Damit steht für den YogaRaum fest, dass eine Öffnung zum 22.03. nicht möglich sein wird.

Für die weitere Abfolge der Öffnungen müssen wir nun zuerst die Inzidenz für mindestens 5 Tage unter 100 bekommen, damit der 3. Öffnungsschritt erneut erfolgen kann. Anschließend geht es dann wiederum um die weitere Entwicklung in den Folgewochen, die über den vierten und für den YogaRaum relevanten Öffnungsschritt bestimmen wird.

Sobald wir hierzu Genaueres sagen können oder falls die nächste Ministerpräsident*innen-Konferenz etwas Neues festlegen sollte, informieren wir euch natürlich wie immer an dieser Stelle.

Auch wenn nun nochmals eine weitere Verzögerung ansteht: Nach über einem Jahr mit Corona werden wir die letzten Wochen nun auch noch vollends vorüberbringen. Also bleibt noch ein wenig geduldig, zuversichtlich und vor allem gesund!

 

Update 04.03.2021

Am gestrigen späten Abend wurde von der Ministerpräsident*innen-Konferenz (MPK) der Rahmen für eine Öffnungsperspektive in 5 Schritten festgelegt. Danach wird der YogaRaum im 4. Öffnungsschritt eingeordnet. Die Abfolge der Öffnungsschritte hängt von der Entwicklung der Inzidenzzahlen ab, folglich gibt es momentan kein feststehendes Öffnungsdatum. Fest steht somit lediglich, dass frühestens ab 22.03. eine Öffnung denkbar ist.

Das Öffnungsszenario ist wie folgt:
Voraussichtlich wird ein 3. Öffnungsschritt am 8. März erfolgen. Genaueres hierzu hängt von der Landes-Verordnung ab, die heute noch nicht feststeht.
Wenn sich in den folgenden 14 Tagen die 7-Tage-Inzidenz nicht verschlechtert, besteht für den YogaRaum eine Öffnungsperspektive – je nach Inzidenzwert ohne Test oder mit tagesaktuellem Schnell- oder Selbsttest. Inwiefern eine Öffnung mit Testerfordernis möglich sein wird, hängt von der Verfügbarkeit und Praktikabilität von Tests ab. Hierzu können wir momentan noch nichts sagen.
Steigt die Inzidenz allerdings in den betreffenden 14 Tagen, wird sich der Öffnungsschritt 4 weiter verzögern.

Die grundsätzliche Perspektive ist also da – es fehlen jedoch momentan noch die passenden Inzidenzzahlen, die in Mannheim leider jüngst wieder steigen. Wir bleiben aber zuversichtlich, dass sich der Trend bald umkehren lässt, wenn wir uns alle noch ein wenig zurückhalten und Kontakte weiter vermeiden! Gemeinsam schaffen wir das!

Wir informieren euch an dieser Stelle über weitere Details, wenn diese auf Basis der ausformulierten Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg bekannt sind.

 

Update 10.02.2021

Heute wurde von der Ministerpräsident*innen-Konferenz (MPK) beschlossen, dass der YogaRaum mindestens bis zum 7. März 2021 geschlossen bleiben muss.

Ob danach eine Öffnung möglich sein wird, hängt von der Entwicklung der 7-Tage-Inzidenz ab: Diese muss nach heutigem Stand unter die Marke von 35 fallen, damit anschließend über einen Zeitpunkt für die Wiedereröffnung entschieden wird. Anfang März wird es hierzu wieder eine MPK mit neuen Entscheidungen geben. Wir informieren euch dann an dieser Stelle.

Bis dahin: Haltet durch und bleibt gesund!

 

Update 19.01.2021

Aufgrund des Beschlusses der heutigen Ministerpräsident*innen-Konferenz (MPK) muss der YogaRaum bis einschließlich 14. Februar 2021 geschlossen bleiben.

Wie es in der zweiten Februarhälfte weitergeht – ob mit Yogastunden oder vorerst nochmals ohne – wird voraussichtlich in der zweiten Februarwoche durch die MPK entschieden. Wir informieren euch dann an dieser Stelle.

Also: Noch ein wenig Geduld – und dann können wir den YogaRaum sicherlich bald wieder für euch öffnen. Bleibt gesund und zuversichtlich!

 

Update 05.01.2021

In der heutigen Ministerpräsident*innen-Konferenz (MPK) wurde eine Verlängerung bzw. Verschärfung des aktuellen Lockdowns beschlossen. Folglich muss der YogaRaum bis 31. Januar 2021 geschlossen bleiben.

Eine Wiedereröffnung ist somit frühestens ab Februar möglich – je nach weiterer Entwicklung der Infektionszahlen. Die entsprechenden Beratungen der MPK sind für den 25. Januar angesetzt. Sobald die Beschlüsse feststehen, informieren wir euch an dieser Stelle.

Somit wünschen wir euch auf diesem Wege ein gutes und vor allem gesundes neues Jahr und freuen uns, euch 2021 baldmöglichst wieder auf der Matte zu sehen!

 

Update 03.12.2020

Nach den erneuten Beratungen zwischen Bund und Ländern am gestrigen Mittwoch steht fest: Der Teil-Lockdown soll bis ins neue Jahr fortgesetzt werden. Dies betrifft auch uns, sodass der YogaRaum voraussichtlich bis 10. Januar 2021 geschlossen bleiben wird.

Ob eine Wiedereröffnung ab 11. Januar 2021 möglich sein wird, soll zu Jahresbeginn entschieden werden: Voraussichtlich am 4. Januar möchten sich Kanzlerin und Ministerpräsident*innen über das weitere Vorgehen beraten – und sie werden wie immer nach der dann vorliegenden Entwicklung der Infektionen entscheiden.
Also heißt es jetzt, sich nochmals ein wenig zurückhalten. Alle gemeinsam auf Distanz können wir es schaffen, die Inzidenzzahlen bis Anfang Januar soweit zu reduzieren, dass Yoga ab Mitte Januar wieder möglich sein kann.

In diesem Sinne wünschen wir euch eine besinnliche und ruhige Adventszeit. Bleibt gesund!!!

 

Update 25.11.2020

Aufgrund der Beschlüsse aus dem Bund-Länder-Treffen, die am heutigen Abend bekanntgegeben wurden, wird der YogaRaum auch im Dezember geschlossen bleiben.

Wie die Öffnungsperspektive ab Januar aussieht, wird von der weiteren Infektionslage und der bundesweiten bzw. lokalen Inzidenzwerte abhängen, die bislang niemand genau vorhersagen kann.

Wir halten euch weiter auf dem Laufenden, sobald es Neuigkeiten zu vermelden gibt.
Wir freuen uns, euch im nächsten Jahr gesund und munter wiederzusehen!

 

Update 17.11.2020

Das gestrige Bund-Länder-Treffen zu den Corona-Maßnahmen hat auch für den YogaRaum bislang keine neuen Beschlüsse gebracht. Konkrete neue Maßnahmen bzw. Entscheidungen im Hinblick auf eine Wiedereröffnung sind nun für das nächste Treffen am 25. November geplant.

Konkrete Entscheidungen zur weiteren Perspektive für Dezember und Januar erwarten wir somit bis spätestens Ende der nächsten Woche und werden euch selbstverständlich schnellstmöglich an dieser Stelle dazu informieren.

Bis dahin können wir nur die Aufforderung der Regierung unterstützen, die Kontakte soweit möglich auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Nur so erreichen wir die erforderliche Beruhigung des Infektionsgeschehens und die nötige Sicherheit, um den YogaRaum wieder öffnen zu können.

 

Update 31.10.2020

Es ist soweit: Mit den heutigen letzten beiden Kursen in kleiner Runde gehen wir nun in den Lockdown. Ab dem morgigen Feiertag bis voraussichtlich 30. November 2020 bleibt der YogaRaum geschlossen!

Auch wenn die verpflichtende Schließung zum jetzigen Zeitpunkt auf den Monat November befristet angesetzt ist, sind natürlich weitere Verlängerungen der Maßnahmen denkbar, wenn nicht der von uns allen gewünschte Rückgang der Inzidenzzahlen eintritt. Selbstverständlich informieren wir euch an dieser Stelle, sobald wir neue Informationen hierzu haben.

Bitte haltet euch daher an die in dieser jetzigen Zeit unumgänglichen Vorgaben – so gelingt es uns gemeinsam, dass wir uns im Dezember wieder zu entspannenden Yogastunden sehen werden.
Bleibt gesund und zuversichtlich - wir tun das auch!!!

 

Update 28.10.2020

Wie heute von Bund und Ländern gemeinsam entschieden wurde, müssen wir den YogaRaum ab Montag, 2. November 2020, bis einschließlich 30. November 2020 schließen.

Über weitere Details, insbesondere zu aktuell laufenden 10er-Karten und Abonnements, werden wir euch gesondert per Mail in den nächsten Tagen informieren.

Wie gewohnt halten wir euch auch an dieser Stelle in den nächsten Tagen und Wochen weiter auf dem Laufenden.
Wir freuen uns, euch gesund und munter im Dezember wiederzusehen!

 

Stand 23.10.2020

Auf freiwilliger Basis haben wir die Teilnehmerzahl pro Kurs ein wenig reduziert, um noch mehr Sicherheit zu bieten und euch ein gutes Gefühl bei euren Besuchen zu geben. Somit besteht während der Kurse zwischen den Teilnehmer*innen dauerhaft mehr als der mindestens erforderliche Abstand.

Bis auf weiteres finden alle Kurse regulär statt. Eine Anmeldung ist aktuell nicht erforderlich, da immer noch ausreichend Plätze für die gewohnte Teilnahme vorhanden sind.
Bitte denkt daran, dass wir in Ergänzung zu unserer elektrischen Lüftungsanlage zusätzlich auch bei kälteren Temperaturen verstärkt lüften, und bringt daher unbedingt eine warme Jacke o.ä. mit, um diese bei Bedarf während des Lüftens überzuziehen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme an den mit Abstand sichersten Yogastunden!